Die wichtigsten Feiertage der im Kreis vertretenen Religionen

Erster Ridván Tag

Erster Ridván Tag (auf Arabisch "Paradies") - der wichtigste der Bahá'í-Feiertage. Es ist der Tag, an dem Bahá'u'lláh seine Sendung als Gesandter Gottes verkündete.

Luftaufnahme des Schreins von Bahá'u'lláh

Luftaufnahme des Schreins von Bahá'u'lláh
Foto: © Bahá’í International Community

Bahá'í auf der ganzen Welt Feiern die Erklärung Bahá'u'lláhs im Garten Ridván bei Baghdád, wo Bahá'u'lláh Seinen Anspruch als die Manifestation Gottes für unser Zeitalter verkündete.

Bahá'u'lláh schrieb im Buch 'Botschaften aus Akká' folgendes:

»Ich bin die Sonne der Weisheit, das Meer der Erkenntnis. Ich ermutige die Schwachen und belebe die Toten. Ich bin das Licht der Führung, das den Weg erhellt. Ich bin der königliche Falke auf dem Arm des Allmächtigen. Ich entfalte die matten Flügel jedes verzagten Vogels und helfe ihm, sich aufzuschwingen.«

Weitere Information finden Sie hier: www.erfurt-bahai.de

 

„Weißt du, wer ich bin?“

Weißt du wer ich bin.

Informationen zu einem bundesweiten Projekt der drei großen Religionen für ein friedliches Zusammenleben in Deutschland.